about illustrantin

Christiane Strauss @illustrantin

 

dot_gelb_2.gif

Chris Strauss ist Künstlerin und Kommunikationsdesignerin. Sie ist im Ruhrpott geboren. Heute lebt und arbeitet sie in Wuppertal und Köln. Nach ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin studierte sie Kunst in Düsseldorf und Hannover. In Wuppertal ergänzte sie ihre zeichnerische Ausbildung in der Klasse Wolf Erlbruch. Sie entwickelte illustrative Ideen u.a. für Magazine wie Effilee und Brand eins , für die FAZ, Kölner StadtRevue und veröffentlichte zwei Kinderbücher. Als Illustrantin erarbeitet sie künstlerische Konzepte und ausgefallene Ideen für Marken. Als Gestalterin von Blogs ist sie mehrfach im Netz zu finden. Mit dem Journalisten Fabian Mauruschat bietet sie als <head-and-body> Maßgeschneidertes in Wort und Bild. Sie ist Mitglied des Makerspace DingFabrik Köln e.V. und der Redaktion des Think Tank für Medienkritik, VOCER.org

Das Boden-Design ruggls entstand exklusiv für tretford .

Die Strickattacke cozy chaos entstand aus einer Kooperation mit dem Chaos Computer Club Cologne (C4), dingfabrik Köln e.V. und der Academy of Media Arts Cologne (Kunsthochschule für Medien / KHM)

 

 

Vita

  • 6 Semester Germanistik und Sozial-und Erziehungspsychologie
  • Ausbildung zur Ergotherapeutin
  • Arbeit in Psychiatrie und Geriatrie
  • Kunststudium mit Meisterschülerabschluss bei Horst Hellinger / Schwerpunkte Zeichnung, Plastik und Rauminstallation
  • vierte Art und NoDNA, Agentur für virtuelle Charaktere
  • 4 Semester Illustration bei Wolf Erlbruch
  • Arbeit als Illustratorin seit 1999 für Journalismus und Werbung
  • seit 2012 künstlerische Konzeption und Kreativ-Coaching
  • 2014/15 Ausbildung zum DVNLP-Coach


 

freie Kunst

  • 1994  „Herbstausstellung“, WASA, Celle
  • 1995  „Frühlingserwachen“ Herbstausstellung, Kunstverein Hannover
  • 1995 „Warum soll es einem Lockenwickler besser gehen als einer Maus“, BAKu Galerie, Hannover
  • 1996 „Die verbotene Frucht“ oder „mit Zitronen handeln“Krokodilclub Heisenstraße, Hannover
  • 1997 „Suspens“, Performance und Rauminstallation, mit Torsten Schlopsnies und Kalinka P. Meyer, Limmer10, Hannover
  • 1997 „Aussatz-sich aussetzen“, raumbezogenes Projekt mit Ulrike Boldt, Ihme-Zentrum, Hannover
  • 1997 „Das parallele gehen durch Meinersen auf eine Linie überlagern“, Performance mit Boris Nieslony, Ulrike Boldt, Christiane Oppermann,Torsten Schlopsnies, Ingo Schulz, Roger Timmermann, Hlynur Hallson, Künstlerhaus Meinersen
  • 1997 Westdeutsche Immobilienbank, Hannover
  • 1997 „Simbiosis“, Performance mit La Fura Dels Baus, Barcelona – A-Motion Tour Daimler Benz, Hannover
  • 1997 – 98 „Haarzimmer“, Rauminstallation und Wohnprojekt, FH Hannover
  • 1998 „Schlipsknoten für die Aktion Sorgenkind und den Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche“, in Zusammenarbeit mit Ulrike Boldt / ZDF+3SAT, CeBit Hannover, 1989
  • 1999 „Meisterschüler“, Nord LB Galerie, Hannover
  • 1999 „Weimar“, Performance mit NoDNA / Katrin Walschek / 3SAT, Weimar
  • 2001 „Digitale Bildwelten“, Kreissparkasse Recklinghausen
  • 2001- 2010 Arbeit in Werbung und Editorial
  • 2003 Geburt der Pseudonyme Ki Vasco, Merce Ouddorp, Jeanne Kind und Pablo Neva
  • 2004 Gründung der fiktiven Illustratorengruppe illust
  • seit 2004 ständige Ausstellung auf illust.de
  • 2007 – 08 Meine Wörter reisen, Meine Wörter reisen von Drinnen nach Draußen, (Kinderbuch),  SchauHör Verlag, Puhlheim
  • 2009  „weekly babies“, interaktives Online-Projekt
  • 2010  „fremdling“ Auftakt des interaktiven Online-Projekts, in der Veranstaltungsreihe LIVE, kxlnlyrik
  • 2011 networkingART
  • seit 2012 Mitglied der VOCER-Redaktion, Think Tank für Medienkritik, Hamburg
  • 2013 <head>and<body> mit Fabian Mauruschat
  • 2014 „conducier la coincidencia“
  • 2014 „mehr als Fliegen“
  • 2015 „ruggls“, Passagen exklusiv für tredford, Köln
  • 2015  „cozy chaos“, the edge of control – CHAOS COLOGNE, KHM (Kunsthochschule für Medien), Köln
  • „543 M³ OFFEN“, Neuer Kunstverein Wuppertal
  • „Mein liebstes Stück“, Neuer Kunstverein Wuppertal

 

Christiane Strauss ist

Jane Satur, Ki Vasco, Merce Ouddorp, Pablo Neva, Jeanne Kind, topfohnedeckel, networkingART,

Christiane Strauss bei

<head>and<body>

 

Christiane Strauss bei

VOCER.org

 startseite